R.E.S.E.T.

HEADER RESET

Balancierter Kiefer – balancierter Körper

Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem Wirbelkanal verbunden und beeinflusst das gesamte Skelett, die Muskeln, die Meridiane und das Nervensystem. Durch die Entspannung der Muskulatur kann das Kiefergelenk wieder zu seinem natürlichen Gleichgewicht und seiner normalen Funktion zurückfinden. Dadurch kommt es zur Ausbalancierung der gesamten Körpermuskulatur. Ein balancierter Kiefer ist körperlich und seelisch von großer Bedeutung. Verspannungen im Kiefergelenksystem entstehen z. B. durch emotionalen Stress oder einen Auto- oder Fahrradunfall. Diese Auslöser können auch länger zurückliegen.

R.E.S.E.T. ist ein sanftes energetisches Verfahren zum Ausgleich des Kiefergelenkes, das zu einer Tiefenentspannung führt. Dabei werden die Kiefermuskeln in ihren ursprünglichen Zustand zurückgeführt. Durch gezielte Berührungen werden Verspannungen der Muskulatur gelöst und Stress abgebaut. Der Gesamtorganismus wird entlastet und gestärkt.

Die R.E.S.E.T.-Methode (Rafferty Energy System zur Entlastung des TMG (Temporomandibulargelenk = Kiefergelenk)) wurde von Philipp Rafferty aus Tasmanien (Australien) entwickelt.

R.E.S.E.T. wurde bereits erfolgreich durchgeführt bei:
• Zähneknirschen
• Kiefergelenkproblemen, z. B. durch einen Unfall
• zur Unterstützung bei zahnärztlichen oder kieferorthopädischen Behandlungen
• Verspannungen im Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenbereich
• Kopfschmerzen und Migräne
• Ohrengeräuschen bzw. Tinnitus
• Nasennebenhöhlenproblemen
• Beeinträchtigungen des Verdauungstraktes
• Wachstumsschmerzen
• Stress

R.E.S.E.T. Kiefergelenkbalance ca. 60 Minuten 40 Euro
Ausgleichende Touch for Health Muskelbalance mit
anschließender R.E.S.E.T. Kiefergelenkbalance
ca. 90 Minuten 65 Euro

Eine Kieferbalance-Sitzung  sollte im Idealfall anfangs zweimal im Abstand von einer Woche durchgeführt werden. Weitere Kieferbalancen werden nach Bedarf durchgeführt.